TIGEWOSI

Innsbruck

Spatenstich 1644 INNSBRUCK, Neuerrichtung des Gehörlosenzentrums Tirol

Spatenstich 1644 INNSBRUCK, Neuerrichtung des Gehörlosenzentrums Tirol
Am Montag, dem 21.10.2019 um 09:00 Uhr fand in Innsbruck, Ing.-Etzel-Strasse 67 die Spatenstichfeier für die Neuerrichtung des Gehörlosenzentrums Tirol statt. Anwesend waren bei dieser Feierlichkeit die Vertreter des Landes Tirol, Frau DI Gabriele Fischer und Frau Dr. Beate Palfrader, für die Stadt Innsbruck der Bürgermeister Georg Willi, die Mitglieder des Gerhörlosenverbandes Tirol allen voran die Verbandsleiterin, Frau Monika Mück-Egg und der Geschäftsführer der TIGEWOSI, Herr Ing. Franz Mariacher mit Mitarbeitern.
Nach dem Abbruch des Bestandsgebäudes errichtet die TIGWOSI ein neues Vereinsgebäude mit Wohnanlage und Veranstaltungssaal. In den OG1 – OG3 entstehen 21 Wohnungen zusätzlich werden in der Tiefgarage 30  Stellplätze errichtet.
Spatenstich 1644 INNSBRUCK, Neuerrichtung des Gehörlosenzentrums Tirol
Arch. DI Neuschmid, GF TIGEWOSI Ing. Mariacher, LRin Dr. Palfrader, Verbandsl. Gehörlosenverb. Tirol Mück-Egg, LRin DI Fischer, Bgm. Willi
Spatenstich 1644 INNSBRUCK, Neuerrichtung des Gehörlosenzentrums Tirol
Spatenstich 1644 INNSBRUCK, Neuerrichtung des Gehörlosenzentrums Tirol
Spatenstich 1644 INNSBRUCK, Neuerrichtung des Gehörlosenzentrums Tirol
Spatenstich 1644 INNSBRUCK, Neuerrichtung des Gehörlosenzentrums Tirol
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.