TIGEWOSI

Fertiggestellte Objekte

Wohnanlage Kundl, Biochemiestrasse

Nach Segnung durch Pfarrer Tobias Giglmayr übergaben der Bürgermeister Werner Haaser und TIGEWOSI-Geschäftsführer Ing. Franz Mariacher feierlich die Schlüssel der Mietwohnanlage in der Biochemiestraße 58a-c und 60a-c in Kundl an die Mieter. Alle 2-, 3- und 4-Zimmerwohnungen verfügen über eine gehobene Ausstattung mit Parkettböden. Der Sonnen- bzw. Sichtschutz mit Schiebeläden verleiht der architektonisch ansprechenden Wohnanlage eine interessante Note. Mit dem Anschluss an die Fernwärme Kundl ist die kostengünstige Energieversorgung sichergestellt. Die TIGEWOSI freut sich, dass die budgetierten Gesamtbaukosten von € 3,9 Mio. genau eingehalten werden konnten. Davon wurden € 1,7 Mio. über ein Wohnbauförderungsdarlehen des Landes Tirol finanziert.
Wohnanlage Kundl, Biochemiestrasse Wohnanlage Kundl, Biochemiestrasse
Wohnanlage Kundl, Biochemiestrasse Wohnanlage Kundl, Biochemiestrasse

Daten und Fakten




Die Übergabe erfolge am 23. Oktober 2009
Planung:
TIGEWOSI

Bauleitung:
TIGEWOSI

Vergabe:
Gemeinde Kundl
Nach oben
Wir verwenden Cookies, Tracking- und (Re-) Targeting-Technologien. Damit wollen wir unsere Webseite nutzerfreundlicher gestalten und fortlaufend verbessern. Wenn Sie unsere Webseite weiter nutzen, stimmen Sie dadurch der Verwendung von Cookies zu – ausgenommen sind Cookies für Google-Marketing-Produkte.
Einverstanden
Weiter ohne Google-Marketing-Produkte.
Weitere Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.