Donnerstag, 18. Oktober 2018

GRÜNDUNG

TIGEWOSI
Die im Jahre 1949 gegründete und als gemeinnützig anerkannte Gesellschaft führt den Namen "Tiroler Gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungsgesellschaft mbH" und hat den Sitz in 6026 Innsbruck, Fürstenweg 27; FN 32852m, ATU 37413107, DVR 0049123, 0049131. 

ORGANE

Der Geschäftsführer, der Aufsichtsrat, die Generalversammlung.

GESCHÄFTSFÜHRER

Ing. Franz Mariacher ist mit der Geschäftsführung der Gesellschaft betraut.

GEMEINNÜTZIGKEIT

Die Gemeinnützigkeit im Wohnungswesen ist im Bundesgesetz (Wohnungsgemeinnützigkeitsgesetz – WGG) geregelt.

Bauvereinigungen die aufgrund dieses Bundesgesetzes als gemeinnützig anerkannt wurden, haben ihre Tätigkeit unmittelbar auf die Erfüllung dem Gemeinwohl  dienender Aufgaben des Wohnungs- und Siedlungswesens zu richten, ihr Vermögen der Erfüllung solcher Aufgaben zu widmen und ihren Geschäftsbetrieb regelmäßig  prüfen und überwachen zu lassen.

 

Dieses Gesetz regelt im Wesentlichen das Kostendeckungsprinzip (z.B. Entgeltberechnung), die Vermögensbindung, die Geschäftskreisbeschränkung und die Prüfung.

 

Die TIGEWOSI unterliegt als gemeinnütziger Bauträger neben der steuerlichen und abgabenrechtlichen Prüfung durch die Finanzbehörden auch der jährlich wiederkehrenden Prüfung durch den Revisionsverband. Zusätzlich zur  laufenden Kontrolle durch den Aufsichtsrat haben sowohl  der Landes- und Bundesrechnungshof die Möglichkeit die TIGEWOSI zu prüfen.

AUFSICHTSRAT

Mag. Manfred Tschopfer (Vorsitzender) Land Tirol
Dir. Johann-Peter Hörtnagl Hypo Tirol Bank und Tiroler Versicherung 
Mag. Magdalena Ebner Land Tirol
Stbmst. DI Dr. Elisabeth Bader Land Tirol
KR Robert Senn Land Tirol
Bgm. Edgar Kopp Gemeindeverband
Bgm. Franz Hauser Gemeindeverband
Michael Stecher Vorsitzender des Betriebsrates
Mag. Thomas Wieser Betriebsrat
Christian Driendl Betriebsrat
Mag. Susanne Greif Betriebsrat

GESELLSCHAFTER

Gesellschafter

Anteile in %

Land Tirol 61,38682
Beteiligungs- und FinanzierungsgesmbH. 9,94598
Hypo Tirol Bank AG 7,50450
Tiroler Landesversicherung 7,50450
Stadtgemeinde Innsbruck 4,50270
Stadtgemeinde Lienz 1,50090
Stadtgemeinde Hall 1,05063
Stadtgemeinde Kufstein 0,90054
Gemeinde Kramsach 0,75045
Marktgemeinde Jenbach 0,75045
Marktgemeinde St. Johann 0,75045
Stadtgemeinde Wörgl 0,75045
Stadtgemeinde Schwaz 0,60036
Marktgemeinde Sillian 0,52532
Marktgemeinde Reutte 0,37523
Stadtgemeinde Landeck 0,37523
Marktgemeinde Mayrhofen 0,30018
Marktgemeinde Wattens 0,30018
Gemeinde Kematen 0,11257
Gemeinde Breitenwang 0,07505
Marktgemeinde Zirl 0,03752
Stammkapital

100,000

ORGANISATION

Geschäftsführung Finanz- und Rechnungswesen
Bauabwicklung - Neubau Projektentwicklung Planung
Rechtsabteilung Verkauf
Objektverwaltung Landeswohnbaufond

TIGEWOSI
TIROLER GEMEINNÜTZIGE WOHNUNGSBAU- UND SIEDLUNGS GES.M.B.H

Fürstenweg 27 | Postfach 162
A-6020 Innsbruck

Telefon: 0512 / 22 20 0
Fax:       0512 / 22 20 680
Mail:      hier senden

Unsere Geschäftszeiten sind:

Montag bis Donnerstag
08:00 - 12:00 Uhr
13:30 - 16:30 Uhr

Freitag
08:00 - 12:00 Uhr

TIGEWOSI                              

Ing. Franz Mariacher
Geschäftsführer

Die TIGEWOSI wurde bereits im Jahre 1949 ge-gründet und als gemeinnützig anerkannte Ge-sellschaft führen wir den Namen "Tiroler Gemeinnützige Wohnungsbau- und Siedlungs-gesellschaft mbH".

Sollten Sie sich entschließen, bei der TIGEWOSI eine Wohnung zu mieten oder zu kaufen, so sind wir Ihnen bei der gesamten Abwicklung behilflich und werden Sie in der Folge weiterhin in allen Belangen betreuen.

Wir freuen uns auch über ein von Ihnen angebotenes Grundstück, das wir dann gerne für den sozialen Wohnbau verwerten werden. Alle notwendigen Informationen dazu können Sie unter Kontakt -- Grundstück anbieten -- erfassen und uns übermitteln. 

SCHNELLZUGRIFF

 TIGEWOSI Kundenportal

 Hausversammlungen

 Wohnungswegweiser

 Zugang für Lieferanten

 Zugang für Lieferanten mobile rsion

 Datenschutz

LINKS ZU PARTNERN

 Wohnbauförderung

 Innsbruck Wohnungsvergabe

 GBV-Revisionsverband

 CP Solutions

 CP Immo

 Energie Innsbruck

 

Bei Problemen mit der Lesefähigkeit nutzen Sie die Möglichkeit der Vergrößerung in Ihrem Browser